Template Designer Anleitung


Einleitung

Der Template Designer ist derzeit für den Browser Mozilla Firefox optimiert. Dieser findet sehr große Verbreitung und kann unter mozilla.org kostenfrei bezogen werden. Bitte verwenden Sie zum Anpassen Ihrer Vorlage möglichst diesen Browser, bis wir die Kompatibilität mit anderen Browsern vollkommen sicherstellen können.

Zwar sind die Anpassungen auch mit anderen Browsern möglich, jedoch können zusätzliche Schritte nötig sein, um das gleiche Ergebnis wie mit Mozilla Firefox zu erzielen. Entsprechende Informationen erhalten Sie bei den folgenden Schritten.

ÄNDERUNGEN RÜCKGÄNGIG MACHEN: Sollten Sie eine Änderung rückgängig machen wollen, ist dies über die Tastenkombination “Strg+Z” (PC) bzw. “Cmd+Z” (Mac) möglich. Zudem befinden sich hierfür in der Werkzeugleiste neben dem Formatierungs-Werkzeug ebenfalls zwei Schaltflächen.

Kapitelübersicht

Öffnen des Templates nach dem Kauf

Nach dem Kauf haben Sie eine .zip-Datei heruntergeladen. Entpacken Sie zunächst dieses .zip-Archiv auf Ihren Computer. Klicken Sie dann auf den Button “Vorlage in den Templatedesigner importieren“.

Wählen Sie nun in dem erscheinenden Dialog-Fenster die heruntergeladene .html- oder .txt-Version der Vorlage aus und klicken Sie auf “Öffnen”.

 

Import des Templates aus einem bestehenden Angebot

Wenn Sie eines Ihrer bestehenden eBay Angebote bearbeiten wollen, oder eine Vorlage für ein neues Produkt benötigen, dann kann es sinnvoll sein das Template direkt von einem Ihrer eBay Angebote herunterzuladen. Klicken Sie dafür auf den Button “Vorlage aus eBay importieren“ und geben im darauf folgenden Menü die entsprechende eBay Angebotsnummer ein.

 

Speichern der Vorlage

Zum Speichern der Vorlage benutzen Sie bitte den Button “Vorlage auf Ihren Computer abspeichern“.

Sie haben dann die Wahl den “Quellcode anzeigen” zu lassen, oder als “Datei abspeichern” zu lassen. Wir empfehlen die Vorlage regelmäßig als Datei abzuspeichern, um über ein Backup zu verfügen.

Farbschema des Templates anpassen

Sie können das Farbschema Ihrer Vorlage über das Farbtool auswählen. Dieses befindet sich in der Werkzeugleiste ganz links. Es wird sowohl eine Point&Click-Auswahl mit stufenloser Farbnavigation als auch die Eingabe eines Hex-Farbcodes unterstützt.

HINWEIS: Die Auswahl des Farbschemas steht bei der Auktionsvorlage “BLOCKS” aufgrund des bunten Farbschemas plausiblerweise leider nicht zur Verfügung.

 

Logo einfügen

Hinweis: Sollten Sie einige Bilder-Platzhalter nicht benötigen, lassen Sie diese zunächst einfach stehen. Die Vorlage erkennt selbst, wenn kein Ersatz für die Platzhalter hinterlegt wurde und wird die Platzhalter dann beim Upload auf eBay eigenständig ausblenden.

Ihr Logo können Sie einfügen, indem Sie auf die entsprechenden Platzhalter im Template klicken. Anschließend klicken Sie in Toolbar über dem Design-Fenster auf “Bild einfügen/ändern” und geben die URL (den Link) zu Ihrem Logo ein.

Hinweis: Der Template Designer ist für den Browser Mozilla Firefox optimiert, dessen Benutzung wir daher dringend empfehlen. Wenn Sie nicht den Mozilla Firefox benutzen müssen Sie beim Anklicken der Bilder die Maus mit gedrückter Maustaste ein wenig bewegen, damit das Bild markiert wird. Die Abbildung ist dann korrekt ausgewählt sobald sie sich blau einfärbt.

 

Hosting

Gegebenen Falles benötigen Sie für Ihr Logo einen eigenen Webspace / ein eigenes Hosting.

Sollten Sie Ihr Logo nicht auf einem bestehenden Webspace speichern können, empfehlen wir Ihnen kostenfreie Anbieter wie z.B. imagebanana.com . Bitte achten Sie darauf, bei kostenfreien Hostern immer den Direktlink/Hotlink zu verwenden. Sie erkennen diesen daran, dass er auch eine Bild-Dateiendung wie .JPG, .JPEG, .PNG oder .GIF hat.

Für Online-Händler ist eigener Webspace oftmals sehr praktisch und bereits für wenige Cent im Monat zu haben. Wir können als Anbieter Serverprofis empfehlen: hier klicken, um zur Website von Serverprofis zu gelangen

Menü-Navigation und Buttons mit eBay Account verknüpfen

Die Verlinkungen der Navigationselemente (Bewertungen, Profil, Newsletter etc.) und Buttons erfolgt automatisiert. Sie müssen hierfür lediglich Ihren Accountnamen und den Link zu Ihrem eBay Shop im Tab “Accountdaten” im “Vorlage konfigurieren”-Menü hinterlegen (Zahnrad-Symbol in der Werkzeugleiste).

Hinweis: Sollten Sie einige Bilder-Platzhalter nicht benötigen, lassen Sie diese zunächst einfach stehen. Die Vorlage erkennt selbst, wenn kein Ersatz für die Platzhalter hinterlegt wurde und wird die Platzhalter dann beim Upload auf eBay eigenständig ausblenden.

 

Galeriebilder aus eBay importieren

Sie können die Galeriebilder von bestehenden eBay Angeboten automatisch in die Vorlage importieren. Dafür klicken Sie auf das Doppelpfeil Symbol und geben im darauf folgenden Menü die entsprechende eBay Angebotsnummer ein.

 

Galeriebilder manuell einfügen

Wenn Sie die Auswahl der Galeriebilder manuell vornehmen möchten, dann verwenden Sie bitte das Menü “Vorlage konfigurieren” mit dem Zahnradsymbol in der Werkzeugleiste. Im sich öffnenden Menü können Sie die Galerie im Tab “Galeriebilder” einrichten.

 

Hosting

Wie oben beschrieben können die Artikelbilder einfach bei eBay in den Angeboten gehostet werden. Alternativ bietet es sich an die Bilder auf Ihrem eigenen Webspace zu speichern.

Sollten Sie Ihre Artikelfotos nicht auf einem eigenen Webspace speichern können, empfehlen wir Ihnen kostenfreie Anbieter wie z.B. imagebanana.com . Bitte achten Sie darauf, bei kostenfreien Hostern immer den Direktlink/Hotlink zu verwenden. Sie erkennen diesen daran, dass er auch eine Bild-Dateiendung wie .JPG, .JPEG, .PNG oder .GIF hat.

Für Online-Händler ist eigener Webspace oftmals sehr praktisch und bereits für wenige Cent im Monat zu haben. Wir können als Anbieter Serverprofis empfehlen: hier klicken, um zur Website von Serverprofis zu gelangen

Mobile Einstellungen

Im “Vorlage konfigurieren”-Menü können Sie zudem die mobilen Einstellungen vornehmen. Diese bestimmen, wie Ihr Template in der mobilen Ansicht erscheint. Darüber hinaus können Sie unter dem Reiter “mobile Einstellungen” auch die mobile Kurzbeschreibung einrichten.

Texte bearbeiten

Um die Texte der Auktionsvorlage zu ändern, markieren Sie einfach in den entsprechenden Text durch Drücken & Halten der Maustaste oder einen Doppelklick und beginnen Sie zu schreiben. Die Toolbar über dem Fenster der Design-Ansicht gibt Ihnen Zugriff auf die gängigsten Werkzeuge der Textbearbeitung.

 

Links einfügen

Um Texte und Bilder mit einer Verlinkung zu versehen gehen Sie wie folgt vor:

  • Markieren Sie die gewünschten durch Drücken und Halten der Maustaste oder einen Doppelklick
  • Wählen Sie in der Menüleiste die Option Link einfügen oder ändern aus. Im sich öffnenden Fenster fügen Sie den gewünschten Link ein und klicken danach auf “Fertig”. Die Verlinkung ist somit erstellt.

Bilder im Text einfügen

Bilder können Sie einfügen, indem Sie auf den entsprechenden Platzhalter oder die jeweilige Stelle im Text anklicken. Anschließend klicken Sie in Toolbar über dem Design-Fenster auf “Bild einfügen/ändern” und geben die URL (den Link) zu Ihrem Bild ein.

Hinweis: Der Template Designer ist für den Browser Mozilla Firefox optimiert, dessen Benutzung wir daher dringend empfehlen. Wenn Sie nicht den Mozilla Firefox benutzen müssen Sie beim Anklicken der Bilder die Maus mit gedrückter Maustaste ein wenig bewegen, damit das Bild markiert wird. Die Abbildung ist dann korrekt ausgewählt sobald sie sich blau einfärbt.

 

Youtube Videos einfügen

Youtube Videos können Sie eBay konform einfügen, indem Sie auf die gewünschte Stelle im Text klicken. Anschließend klicken Sie in Toolbar über dem Design-Fenster auf “Youtube Video einfügen” und geben die URL (den Link) zu Ihrem Bild ein.

 

Hosting

Gegebenen Falles benötigen Sie für Ihr Logo einen eigenen Webspace / ein eigenes Hosting.

Sollten Sie Ihr Logo nicht auf einem bestehenden Webspace speichern können, empfehlen wir Ihnen kostenfreie Anbieter wie z.B. imagebanana.com . Bitte achten Sie darauf, bei kostenfreien Hostern immer den Direktlink/Hotlink zu verwenden. Sie erkennen diesen daran, dass er auch eine Bild-Dateiendung wie .JPG, .JPEG, .PNG oder .GIF hat.

Für Online-Händler ist eigener Webspace oftmals sehr praktisch und bereits für wenige Cent im Monat zu haben. Wir können als Anbieter Serverprofis empfehlen: hier klicken, um zur Website von Serverprofis zu gelangen

Icons austauschen

Sämtliche unserer Auktionsvorlagen unterstützen die Icon-Bibliothek “Font Awesome”, über welche Sie Zugriff auf über 600 verschiedene Icons haben.

Klicken Sie einfach auf eines der icons in der Beschreibung, damit sich das entsprechende Dialogfenster öffnet. Hier müssen Sie den Namen des gewünschten Icons eingeben. Sie können alle Icons und deren Namen hier einsehenhttps://fortawesome.github.io/Font-Awesome/icons

HINWEIS: Sollten Sie die Cross-Selling-Artikel nicht benutzen wollen, lassen Sie diese zunächst einfach mit Ihrem Platzhalter stehen und löschen Sie bitte nichts. DieVorlage erkennt selbst, wenn kein Ersatz für die Platzhalter hinterlegt wurde und wird die Platzhalter dann beim Upload auf eBay eigenständig ausblenden.

 

Import der Cross-Seller von eBay

Sie können bestehenden eBay Angebote mit nur wenigen Klicks automatisch in die Cross-Selling Bereiche importieren. Dafür klicken Sie auf das Pokal Symbol und geben im sich darauf öffnenden Menü die entsprechenden eBay Angebotsnummern ein.

Wenn Sie alle Angebotsnummern eingefügt haben, dann klicken Sie auf “Artikel importieren” und die Cross-Selling Artikel werden automatisch eingefügt.

 

Manuelle Vorgehensweise

Natürlich können Sie die Cross-Selling-Artikel auch weiterhin manuell einfügen. Dabei kann auch der Preis der Artikel eingetragen werden.

Bitte fügen Sie zunächst Ihre Bilder ein (Wie das geht lesen Sie im Bereich “Bilder & Videos einfügen”). Nachdem Sie Ihre Bilder eingefügt haben, können Sie nun noch auf die gezeigten Artikel in Ihrem “Bestseller”- und “Passend dazu”-Bereich verlinken.

Markieren Sie dazu bitte zunächst das Artikelbild. Klicken Sie dann in der Toolbar über dem Design-Editor auf “Link einfügen” und geben Sie die Internetadresse (den Link) zu dem gewünschten Produkt ein.

Anschließend markieren Sie bitte den Artikelnamen und verlinken diesen ebenfalls über die Funktion “Link einfügen” in der Toolbar.

Sollten Sie einen Preis angeben wollen, markieren und verlinken Sie diesen bitte ebenso einzeln.

WICHTIG: Im Fall der Auktionsvorlage “BLOCKS” erfolgt die Markierung von Text und Bild über einen DOPPELKLICK auf die BESCHRIFTUNG des entsprechenden Artikels.

Template aus dem Designer zu eBay übertragen

Wenn Sie die Bearbeitung der Auktionsvorlage abgeschlossen haben, speichern Sie bitte die Vorlage über den Button “Vorlage auf Ihren Computer abspeichern” ab.

Sie haben nun die Wahl den “Quellcode anzeigen” zu lassen, oder den Quellcode “als Datei abspeichern” zu lassen. Wir empfehlen die Vorlage regelmäßig als Datei abzuspeichern, um über ein Backup zu verfügen.

Sie benötigen nun den Quellcode. Je nach Speicherart erhalten Sie diesen wie folgt:

  1. Wenn Sie “Quellcode anzeigen” gewählt haben: klicken Sie im sich öffnenden Menü auf den Button “Quellcode in die Zwischenablage kopieren”.
  2. Wenn Sie “als Datei abspeichern gewählt” haben: Öffnen Sie die heruntergeladene .txt-Datei, markieren Sie den gesamten Textinhalt und klicken Sie dann auf Bearbeiten -> Kopieren. Alternativ können Sie den Textinhalt auch mit Strg+A (Cmd+A auf Mac) markieren und mit Strg+C (Cmd+C auf Mac)zwischenspeichern.

Wechseln Sie anschließend in das Verkaufsformular von eBay und scrollen Sie zu dem Bereich, in welchen Sie normalerweise den Text der Artikelbeschreibung eingeben. Sie werden feststellen, dass am oberen Rand des Editor-Fensters ein Tab mit der Beschriftung “HTML” zu finden ist. Klicken Sie diesen bitte an und kopieren Sie mit der Tastenkombination Strg+V (für Windows-PC) bzw. CMD+V (für Mac) den zuvor kopierten Textinhalt/Quellcode in den Editor von eBay.

Herzlichen Glückwunsch, das war’s! Ihre Auktionsvorlage ist nun bei eBay hinterlegt und Sie können wie gewohnt mit dem Einstellen des Artikels fortfahren.